Slide background

Chiemseelauf fürs Leben

Laufen, Rennen, Walken… für einen guten Zweck. Denn einmal jährlich, meistens Ende Juli, findet in der Region des Chiemgaus - genauer gesagt in Prien am Chiemsee - ein bis zu zehn Kilometer langer Benefizlauf für krebskranke Menschen statt.

Ausgehend von der Klinik St. Irmengard in Prien, ist der Chiemseelauf die perfekte Möglichkeit, um sich nicht nur selbst, sondern auch anderen Menschen etwas Gutes zu tun. Ob fünf Kilometer gewalked oder fünf bis zehn Kilometer gelaufen werden, sind gleichermaßen ein sportliches Highlight im Urlaub sowie eine Unterstützung für Menschen in Not.

Dadurch ist der Chiemseelauf gleichsam körperlich, als auch psychisch gut für`s Herz und das allgemeine Wohlbefinden, mit dem Wissen krebsleidende Menschen durch dieses Sporterlebnis unterstützen zu können.


Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH