Slide background

Großes Maibaumaufstellen

Jedes Jahr am 1. Mai wird in den Ortschaften rund um den Chiemsee Brauchtum lebendig! Denn wenn es wieder heißt „Maibaum hoch!“, versammeln sich alle Einwohner im Ortszentrum und bestaunen dieses einzigartige Event.

Beim Maibaumaufstellen wird ein traditionell verzierter, hochstämmiger Baum mithilfe von bloßer Muskelkraft aufgestellt, nachdem dieser – je nach Region – von Blasmusik begleitet durch das Dorf getragen wird. Anschließend wird die Veranstaltung nach bayerischer Tradition gefeiert.

Der Maibaum bleibt je nach lokalem Brauch bis Ende des Monats oder bis zum Herbst stehen, bevor er über den Winter wieder umgelegt wird.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH