Slide background

Rottau

Wikipedia

Rottau ist ein Ortsteil des Marktes Grassau im oberbayerischen Landkreis Traunstein.

Rottau liegt in der Region Südostoberbayern im Chiemgau im Achental ca. 3 km südlich des Chiemsees.
Die nächstliegende Autobahn wie auch der nächstliegende Bahnhof sind an der Strecke München-Salzburg zu finden.

Rottau wurde schon im Jahre 1175 urkundlich erwähnt. Der seit mindestens 1259 bayerische Ort gehörte zum Rentamt Burghausen und zum Landgericht Marquartstein des Kurfürstentums Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die Gemeinde Rottau.
1972 wurde Rottau nach Grassau eingemeindet. 1973 gewann Rottau beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" unter 5.500 konkurrierenden Orten den 1. Preis mit Goldmedaille.
Im Gemeindeteil Eichet wurde 1929 Raimund Eberle geboren, Regierungspräsident Oberbayerns von 1975 bis 1994.

Wikipedia

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH